Category Archives: Personal

Mango testet für Euch:

Diesmal: Fasten!

—–> Bitte hier weiter diskutieren! Danke!

Genauer genommen Abstinenz. Ich habe mir vorgenommen, ein wenig meinen Körper zu entschlacken, bzw. zu “reinigen”. Quasi Frühjahrsputz für den Körper und Seele. Ich ernähre mich von nun an von Luft und Liebe! :D Ok, so schlimm wird es nicht sein…

Unter Abstinenz versteht man laut Wikipedia:

Wird nur eine bestimmte Art der Nahrung – beispielsweise Fleisch – oder ein Genussmittel weggelassen oder eingeschränkt, spricht man von Enthaltung oder Abstinenz.

Bye bye leckere Makronen, fettige Speisen, Süssigkeiten, Alkohol & Co. Das bedeutet nur eines für meine Mitmenschen: eine zickige Anna hoch 2! Denn ich bin total schlecht gelaunt, wenn ich nichts (Süsses) esse. Also eine Herausforderung für beide Seiten. Zum Glück dauert dieses Experiment aber nur 7 Tage.

Ich habe mir eine persönliche Liste zusammengestellt:

  • viel Wasser und Entschlackungstees
  • sehr wenig Obst und Gemüse
  • ein kleines Abendessen, vorzugsweise Salat
  • mageres Fleisch ist in kleinen Mengen ohne Sauce und Beilage erlaubt
  • kein Frühstück und Mittagessen
  • Kein Kaffee ausser Espresso
  • kein Käse, Brot, Alkohol, Süssspeisen, Pizza, usw.
  • keine Kartoffeln, Nudeln, Reis
Ich bin schon sehr gespannt und neugierig, was mich erwartet! Ich werde es auch natürlich einwenig über Twitter und hier dokumentieren.
Also falls ich in nächster Zeit etwas mürrisch bin – Ihr wisst, warum! :D
Haltet mir die Daumen, dass ich es durchhalte und hoffentlich ein besserer Mensch werde. :)

16 Comments

Filed under Life, Personal

Running Errands In Vienna

Heute waren mein Freund und ich ein paar Dinge erledigen. Und endlich haben wir es geschafft, das neue Hotel Sofitel und das Stilwerk zu besuchen, wo es einige interessante Dinge zu sehen gibt. Natürlich musste Mango auch was kaufen! Was das ist, seht Ihr weiter unten.

You can enlarge every pic, by clicking on it

Das Gebäude ist wirklich schön und innen drin schaut es auch sehr nett aus. Wien sollte endlich mehr in diese Richtung gehen! Sofitel und Stilwerk sind schon mal ein Anfang!

Click to see more…

Continue reading

7 Comments

Filed under Fashion, Food, Interior Design, Personal, Shopping

Tattoo Update – getting better

Kids, think twice before getting a tattoo!

Kinder, überlegt es Euch wirklich gut, bevor Ihr Euch ein Tattoo stechen lässt und sucht das Tattoostudio mit Bedacht aus! Nicht das erst-beste, wie ich es gemacht habe… Sonst müsst Ihr dann genauso leiden wie ich, falls Ihr das Tattoo später mittels Laser entfernen lassen wollt; eine Tattooentfernung ist teuer, schmerzhaft, eventuelle Narben bleiben, zeitaufwendig und einfach lästig!

Gestern war ich mal wieder lasern und so schaut mein Tattoo heute nach fünf Behandlungen beim Dr. Kohrgruber aus, den ich Euch sehr empfehlen kann (davor war ich ja wo anders und hatte dort schon viele Behandlungen aber es hat nicht funktioniert, wie es hätte sein sollen):

Heute brennt und juckt die Stelle einwenig, aber ich bin zufrieden. Fünf weitere Behandlungen müssen noch natürlich folgen und dann wird die Narbe weggeschliffen, wenn man vom Tattoo nichts mehr sieht. Ich bin schon sehr gespannt auf das finale Ergebnis!

Zur Erinnerung; so sah das Tattoo eigentlich aus:

Hier sind weitere Artikel von mir zum Thema Tattooentfernung mittels Laser mit vielen Bildern, angefangen mit dem jüngsten Bericht:

PS.: Eure gut gemeinten Kommentare mit “Du hättest das Tattoo so lassen sollen wie es ist” bringt mir leider wenig, da ich ja nicht mehr zurück kann und will! :D

12 Comments

Filed under Other, Personal

A Small Shopping Haul

Heute war ich wieder beim Hautarzt, mein Tattoo weglasern lassen (ein Post diesbezüglich folgt die Tage noch), danach kurz in der Stadt eine Freundin besuchen und bei Zara.

Damit Ihr seht, dass ich auch mal “normal” einkaufe, zeige ich Euch heute ein T-Shirt-Kleid, welches ich bei Zara für € 29,95 gekauft habe. Es ist aktuell und nur in Größe M erhältlich:

Ich werde es mit meiner Chanel Tasche und dem Hermès Armband kombinieren:

Die Farben passen perfekt dazu:

14 Comments

Filed under Fashion, Personal, Shopping

Heilige Moly!

Heute Abend waren mein Freund und ich bei Holy-Moly! auf dem Badeschiff essen. Es war wirklich sehr sehr gut! Danke, liebe A., für Deine Empfehlung! Die Preise sind wirklich sehr in Ordnung und man kann auch ein 3, 4, oder 5-Gang-Menü bestellen, was sich positiv auf die Rechnung auswirkt. Das Restaurant ist wirklich sehr zu empfehlen!

Today, my BF and I went to Holy-Moly! – it’s a restaurant on the Danube. The food was delicious and the unusual location was fun! The prices are really good for THAT kind of food and you can order a 3, 4, or 5 course menu, which makes it less expensive.

My bag of the day, a LV:

I love good homemade bread and butter!

Beef Tartare:

Chicken soup:

My Halibut was amazing!

My boyfriend had some dessert:

11 Comments

Filed under Fashion, Food, Life, Personal

My E-Mail

Meine E-Mail-Adresse blog@mangobluete.com hat ein paar Stunden nicht funktioniert, das tut mir sehr leid! Jetzt müsste sie wieder gehen! Danke für Euer Verständnis! Schickt mir bitte noch einmal Eure Mails ab. Danke!

Leave a comment

Filed under Personal

Drama In The Kitchen

Heute hatten meine beste Freundin und ich ein Cupcakes-Porjekt am Start! Ich zeige Euch schon mal das Ergebnis:

Bitte lügt mich an und sagt, dass sie wunderschön sind!

Es war ein sehr laaaaanger Weg dahin! Die, die mich bei Twitter verfolgt haben, wissen, was ich meine…

Geplant waren 24 Stück von ‘Lavender-Iced Brownie Cupcakes’ und 12 Stück von ‘Cookies and Cream Cheesecakes’.

So weit so gut. Die Zutaten hatten wir beisammen, Backutensilien, Lebensmittelfarbe und Papierbackförmchen waren vorbereitet; nur der getrocknete Lavendel war etwas schwieriger aufzutreiben. Meine Freundin war so verzweifelt, dass sie mit einem Lanvendelbaum angetanzt kam, aber zum Glück habe ich den Lavendel noch auftreiben können. Die Rezepte haben wir aus dem wunderschönen Buch von ‘Martha Stewart’s Cupcakes’ ausgesucht.

Click to read (and to see!) more…

Continue reading

17 Comments

Filed under Food, Personal

10 Facts About Me – Part III

Heute sind es mal 12 Facts:
  1. Ich bin kurzsichtig.
  2. Ich habe mal als Kellnerin gejobbt.
  3. Ich kann überhaupt nicht singen, singe aber trotzdem immer (im Auto, Dusche, Konzert, etc.) mit.
  4. Ich wollte mal Archäologie studieren.
  5. Beim Lenny Kravitz Konzert stand ich in der ersten Reihe und habe seine Beine halten müssen, als er sich vor mir auf die Absperrung stellte.
  6. Ich mag es nicht, wenn Leute vor den Satzzeichen Abstände machen !
  7. Ich könnte literweise frische, kalte Milch am Tag trinken!
  8. Ich bin auf Ananas allergisch.
  9. Ich halte mich für eine sehr gute Autofahrerin und Einparkerin (Freund wird jetzt widersprechen).
  10. Ich beneide Leute, die den Französischen Akzent auf Deutsch nachmachen können.
  11. Ich finde Mario Barth & Co. nicht lustig (Ausnahme: Michael Mittermeier und Kaya Yanar).
  12. Ich hatte mal einen Hund für einen Tag:

37 Comments

Filed under Life, Personal

Shop My Closet – Update!

Wohoo! Es sind neue Sachen in meiner ‘Shop My Closet’ Rubrik gelandet!

Ein kleiner Vorgeschmack:

5 Comments

Filed under Personal

Die Garderobe hat Extras bekommen!

Vor ein paar Tagen waren die Handwerker hier, denn unser begehbarer Schrank hat ein paar nette Details dazubekommen!

So sah es vorher aus:

Und so schaut es jetzt aus. Noch mehr Platz für Schuhe und Accessoires:

Hier habe ich jetzt Platz für große Ketten, Ringe und Ohrringe (rechts daneben):

Click to see more…

Continue reading

38 Comments

Filed under Interior Design, Personal, Shopping

Fashion Lunch with [ep_anoui] & Bloggers

Ich hatte die große Ehre heute beim Fashion Lunch im The Ring Hotel mit der Designerin Eva Poleschinski und meinen Bloggerkollegen dabei sein zu dürfen!

Eva zeigte uns ihre Kollektionen, u.a. die aktuelle unter dem Thema “Weltreligionen”. Wir sahen geschmolzene Pailletten, Bandagen, Knochen von Nutztieren (Knochen als Ursprung des Menschen), Zähne, Federn, Symbole der Weltreligionen, Rochenhaut und vieles mehr. Aber schaut es Euch unten selber an!

Ich jedenfalls war überwältigt von der Vielfalt und den Ideen von Eva! Denn ich persönlich dachte immer, dass alles schon mal dagewesen ist in Sachen Mode, aber einen Hasenschädel an einer Krawatte habe ich noch nicht gesehen.

Im Restaurant At Eight war unser Lunch:

“Das ist ein perfekter Eiswürfel!” Zitat Maria (Stylekingdom):

Das Essen war echt gut (draufklicken für eine Vergrößerung!):

Bloggers at work:

Teresa | Leni | Vicky

In einer wunderschönen, großen Suite wurden die Kreationen von Eva Poleschinksi vorgestellt:

Click to see more…

Continue reading

13 Comments

Filed under Fashion, Personal

Meeting The Beauties

And I don’t mean the bags! ;)

Today I met Jenny, Macs and E. for a lovely afternoon at Fabios. It was a pleasure, to meet you girls! :)

The other beauties:

With flashlight:

10 Comments

Filed under Fashion, People, Personal