Fashion Lunch with [ep_anoui] & Bloggers

Ich hatte die große Ehre heute beim Fashion Lunch im The Ring Hotel mit der Designerin Eva Poleschinski und meinen Bloggerkollegen dabei sein zu dürfen!

Eva zeigte uns ihre Kollektionen, u.a. die aktuelle unter dem Thema “Weltreligionen”. Wir sahen geschmolzene Pailletten, Bandagen, Knochen von Nutztieren (Knochen als Ursprung des Menschen), Zähne, Federn, Symbole der Weltreligionen, Rochenhaut und vieles mehr. Aber schaut es Euch unten selber an!

Ich jedenfalls war überwältigt von der Vielfalt und den Ideen von Eva! Denn ich persönlich dachte immer, dass alles schon mal dagewesen ist in Sachen Mode, aber einen Hasenschädel an einer Krawatte habe ich noch nicht gesehen.

Im Restaurant At Eight war unser Lunch:

“Das ist ein perfekter Eiswürfel!” Zitat Maria (Stylekingdom):

Das Essen war echt gut (draufklicken für eine Vergrößerung!):

Bloggers at work:

Teresa | Leni | Vicky

In einer wunderschönen, großen Suite wurden die Kreationen von Eva Poleschinksi vorgestellt:

Click to see more…

Korsett unter Anderem mit Tierknochen verziert:

Bevor jetzt jemand meckert: die Tierknochen sind von Nutztieren und Kadavern (Eva war 14 Jahre Vegetarierin):

Clutch aus Rochenhaut:

Leni als Model:

Detail am Kleid:

Ein Traum jedes Mädchens; wunderschöne Kleider zum spielen, anfassen und bestaunen!

Wer findet Maria?

Pailletten, die speziell behandelt wurden:

Killer Heels der Designerin:

Frauchen Julia und Klein Fanfarella waren natürlich auch dabei:

13 Comments

Filed under Fashion, Personal

13 responses to “Fashion Lunch with [ep_anoui] & Bloggers

  1. Die Clutch aus Rochenhaut sieht echt toll aus. o.O *staun*

    Liebste Grüße,
    Linh

  2. Ich finde die Details aus Knochen und Schädeln wirklich toll. Wie schon geschrieben, es handelt sich um Nutztiere. Bei dem Rochen sieht das aber anders aus. Auch wenn das Leder wirklich schön aussieht.

    • Eine “Tierliebe”, die vor sogenannten Nutztieren halt macht (deren Kategorisierung im Uebrigen sehr willkürlich ist – vgl. heilige Kühe in Indien) empfinde ich als fragwürdig. Man könnte meinen, ein Rochen empfände mehr Schmerz beim Sterben als ein Rind. ???

  3. Wow, da sind wirlklich ausgefallene Designs dabei, aber ob mir diese Schädel gefallen weiß ich noch nicht genau. Es ist wahrscheinlich kaum tragbar.
    LG lila
    http://lilas-traumfabrik.blogspot.com/

  4. Pingback: Stylekingdom » Blog Archive » ‘The Fashion Lunch’ mit [ep_anoui]

  5. Mia

    Kannst du es tragen, ist es tragbar. As easy as that.

  6. Wow das Kleid das Leni in der Hand hat!
    Nur der Hasenschädel stört mich, ich finde das nimmt dem ganzen die Tragbarkeit

  7. Das sieht nach einem tollen Tag aus.
    Wobei mir diese Knochensache nicht zusagt (egal von welchen Tier!). Tot hat für mich nichts mit Mode zu tun & sollte dort auch fern bleiben. Aber ansonsten, sehr interessante Kleider :)

  8. Pingback: Colazione a Roma » Blog Archive » The Fashion Lunch mit Eva Poleschinski [ep_anoui]

  9. Jasmin

    Die Frage ist, ob die Knochen ein MUSS sind. Ich esse Fleisch, deswegen werde ich jetzt hier nicht mit irgendwelchen Moralpredigten anfangen. Aber die Frage nach dem Geschmack der Designerin darf man wohl stellen… Die Frau möchte ich sehen, die sich mit so einem Kleid auf den roten Teppichen dieser Welt zeigen lassen.

  10. Pingback: [ep_anoui]: Fashion Lunch mit Eva Poleschinski | Style Kitchen

  11. Linny

    Alles sehr kreativ, bin mir aber nicht sicher, ob ich mich damit anfreunden könnte. Ich finde, dass sieht nicht so schön aus, das mit den Knochen.

  12. SparklingCassis

    hey,
    tooll!! ich beneide euch, denn in wien ist immer mehr los als in meiner großstadt auch bzgl. bloggertreffen etc :) finde ich klasse :)
    lg

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s