Project "Fashion & Fame"?

Anfang Jänner habe ich folgende E-Mail erhalten:

Lieber Blogger,

ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches und tolles Blogger-Jahr 2011. Bald wird es für unsere sieben Kandidaten ernst. Das neue ProSieben-Format “Fashion&Fame – Design your dream!” startet am 20. Januar 2010. 

Von der kleinen Nähstube an die großen Laufstege, vom winzigen Hinterhofatelier hinaus in die große weite Fashionwelt. In der neuen ProSieben-Show „Fashion & Fame – Design your dream!“ kreiert Top-Designer Philipp Plein mit sieben Nachwuchsdesignern „GoldCut“, ein ganz neues Modelabel. Ein Kandidat wird am Ende der Staffel gewinnen und zukünftig als Chefdesigner für „GoldCut“ arbeiten. Und das gab es noch in keiner deutschen TV-Show: Die Gewinnerstücke aus jeder Folge können direkt im Anschluss an die Sendung online über otto.de gekauft werden.

Im Anhang finden Sie noch einmal alle wichtigen Informatioen über die Kandidaten, die Jury und alle Gastjuroren. Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen? Dann könnte ich Ihnen sehr gern Interview- und Fotomaterial zur Verfügung stellen. Gern stellen wir auch den Kontakt zu unseren Kandidaten für Interviews her.Ich freue mich auf ihr Feedback und sende herzliche Grüße aus dem kalten München. Viel Spaß beim Bloggen :)

Zuerst dachte ich mir “Woah, cool!” bis ich dann “Philipp Plein” und “otto.de” las. Ich fand die Show so grottenschlecht! Schade! Unter “große Laufstege” verstehe ich etwas anderes als Otto. 

Quelle

Die Jury bei der Arbeit: 

Quelle

Habt Ihr die Show gesehen? Wie fandet Ihr es? 

Leave a comment

Filed under Other

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s