Zwei Filmkritiken von mir

Auf den Flügen Wien-Dubai-Wien habe ich mir zwei Filme angeschaut, die ich schon lange sehen wollte, aber aus Zeitmangel es nicht geschafft habe. Umso mehr hat es mich gefreut als ich den Film Despicable Me im Emirates Entertaimentsystem (ICE) entdeckt habe! 

Der Film war sooo lustig! Mein Freund meinte, ich habe das ganze Flugzeug mit meinem Lachen unterhalten. :D Despicable Me Soundtrack ist auch toll.

Also mich hat der Film wirklich begeistert und irgendwie bin ich eher von Animationsfilmen gerührt als von “echten” Filmen… Bin ich komisch? Wall•E, Up, Cars. Toy Story 3 usw. haben mich berührt. Oder können Comicfiguren die Emotinen heutzutage besser rüberbringen als Julia Roberts & Co.? Ich schweife ab. 

Falls Euch schlecht geht, schaut Euch einfach diesen Film an! 

Der zweite Film, den ich am Heimflug angeschaut habe, ist Eat Pray Love. Ich denke, ich habe zu viel erwartet, da ich das Buch zuerst gelesen habe. Leider wurde ich etwas enttäuscht, denn ich habe mir aus dem Buch alles viel schöner und einfach anders vorgestellt. Aber ist es nicht immer so, dass die Bücher besser als deren Verfilmungen sind? Der Film ist ok aber eher was für Leute, die das Buch noch nicht kennen. 

Leave a comment

Filed under Other

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s