Mango testet für Euch…

diesmal das “Chignon-Kissen” (hat das Ding auch einen offiziellen Namen?) für Dutts und eine Banane*.

 Die “Wurst*” hat Knöpfe an beiden Enden, damit man daraus einen Donut* machen kann:

Alleine habe ich so einen Knödel* nicht hinbekommen, aber aus Mangel einer dicken Haarmähne. Ich habe nämlich zu wenig und zu feine Haare, um sie um das Kissen herumwickeln zu können. Oder ich muss einfach geduldiger dabei sein.

Bei der Banane klappte es schon besser, aber auch da werde ich fremde Hilfe benötigen.

Die Ergebnisse werdet Ihr sehen, sobald ich die Frisur auch wirklich tragen werde. ;)

*) Man merkt, ich habe hunger :D

Leave a comment

Filed under Other

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s