Schlechteste Messe der Welt, please.

Heute waren mein Freund und ich bei der Luxury, please. Messe in der Hofburg und es war sooo schlecht! Es fängt bei den € 39,- teuren Tickets pro Person an und endet bei den geschmacklosen Vorstellungsobjekten. Ach ja, so viele (schlechte) Fake-Taschen in einem Raum habe ich noch nie gesehen! Wo waren die Diamantbesetzten Handys? Toller Schmuck? Yachten? Vor ein paar Jahren (ich war auf der ersten und zweiten Ausstellung) war die Messe viel luxuriöser und besonderer. Heute durfte ich eine sehr unfreundliche Beratung auf einem Stand erleben dürfen… 

Das einzige Positive: Mein Freund konnte sich zwischen dem Ferrari Italia und dem Mercedes SLS entscheiden! :D Aber ob € 80,- dafür gerechtfertigt sind? 

Ein Highlight – ok, zwei; der SLS im Hintergrund:

B&O Lautsprecher im SLS:

Fand ich etwas geschmacklos:

So ein schönes Kunstwerk:

Kleid aus Aludosen: 

Luxus-Kleider: ?

Pelze gab es natürlich auch…

LV-Fake:

War das Holz oder Stein? 

Ich stehe total auf Chandeliers: 

“Hübsche” Reithose:

Später sind wir dann von der Hofburg rüber zum Rathausplatz spaziert, um den leckeren Punsch zu trinken.

Das hatte ich an:

  • Chanel Cardigan
  • Dorothy Perkins Hose
  • Christian Louboutin Ankle Boots
  • Hermes Birkin
  • Tiffany & Co. Schmuck
  • Breguet Uhr
  • YSL Nerdbrille
  • Roter Lippenstift
  • Leica

Leave a comment

Filed under Other

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s